Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorurteile gegenüber Arabern
Verfasser Nachricht
Wolke Offline
Administrator
*******
Administratoren

Beiträge: 3.206
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 13
Beitrag: #1
Vorurteile gegenüber Arabern
Hallo ihr Lieben!

Schluss mit den Rechtfertigungen!

Gestern führte ich einen Small-Talk mit einer alten Dame aus unserer Wohngegend. Dies veranlasste mich, dieses Thema wieder aufzugreifen.

Die alte Dame beschwerte sich unter anderem über die Anzüglichkeit und Hemmungslosigkeit in den Medien, die schon an Prostitution grenze. Sie trauerte, wie das die meisten Menschen tun, den alten "schönen" Zeiten nach. Zeiten, die noch eine langlebige Ehe und den gegenseitigen Respekt beinhalten. Ich kam ins Schwärmen und erzählte, dass auch noch einige der Jugend (zu der auch ich mich noch immer zähleTongue Cool ) noch die "alten" Richtlinien für gut befinden. Ich erzählte von der Einstellung meines Mannes gegenüber der Ehe, der Kindererziehung und so weiter. Die Oma war begeistert, dass es noch einige in der jungen Generation gab, die noch "alte" Werte schätzen. Die alte Dame war begeistert! Irgendwann fragte sie mich, woher mein Mann denn käme und als ich sagte "Er kommt aus Tunesien!" versteinerte sich ihr Gesicht und sie sagte "Och, also die magsch ja gar nischt!". Sie schaute mich prüfend an und war nun nur noch halb so gesprächig. Diese Situation versetze mich wieder an den Anfang unserer Ehe zurück. Frisch verheiratet und stolz wie "Schmitz Katze" kam ich auf die Arbeit. Ständig präsent vor einem wechselnden Kundenpublikum konfrontierte mich wildfremde Leute mit den haarsträubendsten Fragen: Musst du Kopftuch tragen? Ich sagte ja! Aber nur zu Hause!Tongue (Wer sich auch nur einen Hauch mit dem Islam auskennt, weiß, dass man das Kopftuch zu Hause eher nicht, aber dann eben in der Öffentlcihkeit trägt. Dann ging es weiter, ob mein Mann mich schlägt. Ich antwortete mit ja und fragte, woher ich den sonst die blauen Augen hätte! Erst als die Leute merkten, dass ich mich über sie lustig machte, haben sie aufgehört, mir so dumme Fragen zu stellen. Mein Mann war damals, wie auch noch heute, gekränkt über solche Unterstellungen.
Ich habe ihn immer versucht aufzubauen und sagte zu ihm: "Es ist doch gut, wenn uns die Leute bedauern und in Wahrheit führen wir eine ganz lockere und wunderbare Beziehung!". Das hat ihn immer ein wenig beruhigt und zum Schmunzeln gebracht, aber nie wirklich besänftigt. Er war immer darüber entsetzt, wie sich Leute so stark in unser Privatleben einmischen konnten. Würde jemals eine Deutsche eine andere Deutsche fragen, die mit einem Deutschen verheiratet ist, ob ihr Mann sie schlägt? Nein! Sicher nicht!

Habt auch ihr solche Kämpfe duchstehen müssen/ solche Vorurteile bekämpfen müssen oder kämpft ihr noch immer?

LG Wolke

Senden Sie TUNESIEN an 81190(5.00 EUR/SMS gehen an Helft Tunesien e.V., 0.17€/SMS an den Mobilfunkanbieter, nur aus D möglich)
22.08.2008 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rabeb
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Hi Wolke,

ich musste echt über Deinen Beitrag schmunzeln. Ich denke wir kennen das alle nur zu gut. Die beste Freundin meiner Mutter sagte zu mir - nachdem sie hörte, dass ich nen Tunesier heirate - "da musst Du ja jetzt den Koran auswendig lernen". Ich hab sie gebeten mir doch zu Weihnachten ein Kopftuch zu schenken, da ich das auch noch nicht hätte rollyesTongue .
22.08.2008 22:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vany Offline
Super Moderator
******

Beiträge: 2.615
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 11
Beitrag: #3
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Ich kann dir sehr gut nachvollziehen Wolke....

Bei mir sah und sieht es bis heute nicht anders aus.
Wenn Leute hören das ich mittlerweile schon verheiratet bin mit so einem "Ausländer" sind sie entsetzt.
Oft kommen Vorurteile, wie du sie beschrieben hast: schlagen, Kopftuch, ob ich jetzt nur noch zu Hause sitze und den Bimbo spiele und und und.

Ich darf mir auch immer wieder anhören, das mein Mann wenn er die Papiere hat, eh bye bye sagt...

Irgendwann war es mir zu bunt immer sowas zu hören und meinte dann mal woher sie wissen wollen das er nur Papiere will. Vll heirate ich ihn ja auch nur wegen Papieren...
Alle schauten mich an und fragten wieso..
Als Antwort gab es dann: Alle die ich kenne haben so eine schöne französische Heiratsurkunde, ich will auch so eine haben und an meine Wand hängen, der Mann ist Nebensache.
Danach sagen sie dann ich bin echt durchgeknallt und lassen auch meist schon ab von ihrem generve...

Die Leute sollen lieber erst mal vor ihrer eigenen Türe kehren.Sie würden es auch nicht schön finden, wenn man ihnen solche Sachen in ihren Beziehungen nachsagt oder hinterfragt.

Mittlerweile reagiere ich nicht mehr auf so Sachen und lass sie einfach reden.
Denn es ist mein Leben und ich muss damit glücklich werden. Kein anderer...
Wenn ich auf die Schnauze fliege muss ich damit lernen klra zukomemn, dann hilft mir auch keiner....

Würde mich auch mal intressieren wie ihr dazu denkt und was ihr erlebt habt..

Gruß Habibty19

23.08.2008 00:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chapati Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 203
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 1
Beitrag: #4
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Schönen guten morgen erstmal!
Bei uns war es so,das wir uns am Anfang vielen Vorurteilen stellen mußten,gerade zu der Zeit als wir noch eine Fernbeziehung führten.Alle hatten sie das Buch "Nicht ohne meine Tochter gelesen" und meinten,das alles was dort geschieht in jeder binationalen Ehe mit einem Moslem passiert.Meine Eltern standen der Sache ebenfalls sehr kritisch gegenüber,ich bin ihre einzigstes Kind und sie hätten sich halt gewünscht,das ihre Tochter einen Deutschen kirchlich heiratet.
Als mein Mann dann nach Deutschland kam,un sie ihn kennenlernten,änderten alle ihre Meinung sehr schnell,und meine Eltern können sich mittlerweile keinen besseren Schwiegersohn vorstellen.
In der Öffentlichkeit sieht es leider oft noch anders aus,man wird teilweise schräg angeguckt und wir mußten bei der Wohnungssuche feststellen ,das Ausländer nicht überall gern gesehen werden.
23.08.2008 07:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pat
Gast

 
Beitrag: #5
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Hallo,

bei uns war es nicht viel anders.

Als ich einigen Bekannten sagte, dass mein Mann Moslem ist sagten sie:" Da rennst Du ja bald mit dem Kopftuch rum".

Ich musste lachen, ich nehme das nicht so ernst sollen die doch denken was die wollen. Ich bin zum ersten mal in meinem Leben so richtig glücklich und das lass ich mir nicht kaputt machen.

lg
Pat
23.08.2008 07:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bonni Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 651
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Ich bin irgendwann dazu übergegangen zu sagen, dass ich in 3 Jahren die Frage beantworten werde, ob "er" es ernst meint oder nur ein Visum will...

Was ich nur sehr schlimm und traurig finde ist, dass sich (bei mir zumindest) sogar "Freundinnen" total daneben benehmen und Sprüche bringen, die echt unter der Gürtellinie und einfach nur soooo dumm sind! Ich hoffe, dass mein Mann diese Menschen niemals kennenlernen muss!
23.08.2008 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Sivakami
Gast

 
Beitrag: #7
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Kann euch nur zustimmen Rolleyes
Hab auch mit vielen Vorurteilen zu kömpfen, wie schon geschrieben immer wieder "ob er es ehrlich meine" .... Schon komisch: anfangs freuen sie sich jeder wenn ich erzähl dass ich jemand kennengelrnt hab udn sobald die Frage "wo?" oder "woher kommt er?" kommt, ziehen sich die Gesichter erst mal lang. Wink
23.08.2008 14:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alia2 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 337
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 1
Beitrag: #8
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Ich bin zwar nicht mit einem Tunesier verheiratet, war aber mal mit einem zusammen...und da hatte ich gleich einen an der Waffel, die Sprüche kamen auch immer von meinen sogenannten Freundinnen.
Meine Schwester ist mit einem Tunesier verheiratet und die Lästerei von wegen Papiere hat sich mitlerweile beruhigt...ich denke die meisten können es noch gar nicht fassen, dass sie schon fast 8 Jahre verheiratet sind und er immer noch "da" ist!

23.08.2008 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shihaya Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 503
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 3
Beitrag: #9
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Als ich zufällig in der Firma damit rausgerückt bin, dass ich in meinem Urlaub jemanden kennengelernt habe und ihn 2 Monate später auch zuhause bei seinen Eltern besucht habe, kam nur von allen Seiten ganz entsetzt: "um Himmels willen, nicht dass du bei ihm in einem Harem landest oder verschleppt wirst oder verheiratet zurückkommst...oder oder oder...."
Ich wußte zwar, dass sie so nur ausdrücken wollten, dass sie sich Sorgen machen, aber ich fand die Aussagen dann doch auch etwas lächerlich.

Was mich mehr geärgert hat waren dann eher solche Sprüche von wegen "wieso bist denn net nach Mallorca in Urlaub gegangen"...

Mittlerweile halte ich mich diesbezüglich einfach etwas zurück und spreche nicht viel darüber.

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

Man muss sein Leben lieben, um es zu leben. Man muss sein Leben leben, um es zu lieben.

[Bild: 153.png]
23.08.2008 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alia2 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 337
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 1
Beitrag: #10
RE: Vorurteile gegenüber Arabern
Der blödeste Spruch den ich gehört habe:
Such dir doch was "Richtiges", vielleicht einen Deutschen.......

als wären die unbedingt richtiger!!!!

23.08.2008 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Vorurteile!? Safira 22 10.672 30.11.2012 22:58
Letzter Beitrag: Umm Meryam
  Verhalten gegenüber Mann hibiskus86 10 9.981 15.04.2010 03:23
Letzter Beitrag: Maschi86

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste