Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hochzeit in Tunesien
Verfasser Nachricht
heike38 Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 71
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Beitrag: #1
Hochzeit in Tunesien
Hallo zusammen....

ich werde im November in Tunesien heiraten , durch den Dschungel der Papiere kämpfe ich mich gerade durch und habe das soweit auch alles verstanden. Was allerdings eine ganze Weile gebraucht hat....smile...

Meine Standesamt verlangt übrigens das ich seine Papiere hier in Deutschland übersetzen lassen muss, die akzeptieren das sonst nicht....Wobei ich da bereits meine erste Frage habe, muss ich mein Ehefähigkeitszeugnis auch übersetzen lassen`?

Dann hätte ich gerne gewusst , meine beste Freundin wird mich begleiten und soll als Trauzeugin mir zur Seite stehen...ist das überhaupt möglich, also sie als Frau?? Mein Schatz war sich nicht sicher, will sich aber noch mal erkundigen, aber vielleicht weiss das ja auch jemand hier?

Gestern Abend rief mich meine Freundin dann an und erzählte mir das wir beide vor der Eheschliessung getestet werden ob wir uns wirklich lieben und es sich nicht um eine Scheinehe handelt...das er vor der Ehe einen Deutschtest machen muss...und das wir ohne diese Tests erst gar nicht heiraten dürfen..hat sie aus dem internet,konnte mir aber nicht mehr sagen woher....Das dieses auch für die Ehe als solche nötig ist, ist uns neu...Ich dachte das diese TEst`s erst anstehen wenn es heisst das er nach Deutschland kommen will . Habe ich da jetzt was falsch verstanden oder meine Freundin?

So, ich glaube das war es erstmal, denn ich muss jetzt gleich zur Arbeit.

Wünsche allen einen schönen Tag.
15.09.2010 02:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LULU
Gast

 
Beitrag: #2
RE: hochzeit in tunesien
Hallo heike38,

erstmal herzlich Willkommen im Forum.

Also dein Ehefähigkeitszeugnis mußt du hier nicht übersetzten lassen. Du gehst damit zur Botschaft in Tunis. Da bekommst du so eine Art Übersetztung ins französische, die ist für das Standesamt in TN. Kostet ca. 53 Dinar.
An einem Tag bringst du es hin, am nächsten kannst du es abholen.

Wegen der Trauzeugin kann ich dir nicht klar Auskunft geben, deshalb lass ich es lieber mal ganz Big Grin

Zum letzten Punkt:

Du hast NICHTS falsch verstanden. Der Sprachtest muß absolviert und bestanden sein (falls er noch nicht ausreichend deutsch spricht und das nachweisen kann) wenn er die FZF beantragt. Da hat deine Freundin sicherlich etwas falsches verstanden.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Woher kommt denn dein Verlobter? Wie werdet ihr denn feiern?

Ich wünsche euch alles Gute.

LG LULU
15.09.2010 06:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nico Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung 1
Beitrag: #3
RE: hochzeit in tunesien
Hallo heike38,

auch von mir ein Hallo hier und viel Spaß!

Ich wollte bei unserer Hochzeit meine Schwägerin als Trauzeugin nehmen.
In Tunesien ist es aber leider so, dass nur Männliche Wesen diesen Part übernehmen können Sad
Wir hatten keine Chance das sie meine Trauzeugin war und somit haben es die Onkels übernommen.

Wie und wo wollt ihr denn heiraten? Würde mich genauso interessieren wie LULU Wink

Lg. Nico

Liebe ist mal süß mal bitter, mal sehnsuchtsvoll mal hoffnungslos, mal kurz mal ewig - und deswegen immer einzigartig!
15.09.2010 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.153
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #4
RE: hochzeit in tunesien
Hallo Heike,

den Deutschtest Goethe A1 muss er tatsächlich schon in Tunesien machen.
Bevor er den nicht bestanden hat kann er kein Visum beantragen.

Bzgl. Scheinehe, kann sein, muss aber nicht.

Meist findet schon eine kleine Befragung statt wenn er das Visum beantragt, bzw. hier für dich bei der Ausländerbehörde wenn die nochmal deine Unterlagen prüfen und dich fragen ob du das wirklich willst dass er kommt Wink

Wenn dann Verdacht besteht gibt es ggfs noch eine größere gleichzeitige Befragung.

Bayern und Baden Württemberg sind wohl mit am Strengsten was sowas angeht.
15.09.2010 07:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ahmed
Gast

 
Beitrag: #5
RE: hochzeit in tunesien
(15.09.2010 02:48)heike38 schrieb:  Dann hätte ich gerne gewusst , meine beste Freundin wird mich begleiten und soll als Trauzeugin mir zur Seite stehen...ist das überhaupt möglich, also sie als Frau? Mein Schatz war sich nicht sicher

Prinzipiell (nach den Buchstaben des Gesetzes) erfordert eine Hochzeit in Tunesien zu ihrer Gültigkeit 2 ehrhafte Trauzeugen. Tatsächlich aber wird für die Eintragung einer Ehe gefordert, daß die Trauzeugen männlichen Geschlechtes und muslimischen Glaubens sein müssen.

Ist so wie bei einer Hochzeit zwischen Muslimin und Nicht-Muslim - nach dem Gesetz erlaubt, die Eintragung würde jedoch gegen die Sitte und öffentliche Ordnung verstoßen und wird daher abgelehnt.


In diesem Zusammenhang auch interessant: Bei einer Eheschließung müssen noch nicht einmal die Heiratenden selbst anwesend sein, sondern nur die Trauzeugen und die Person(en), die im Auftrag eines oder beider Heiratenden die Eheeinwilligung geben. Selbst etwaige Terminprobleme können also einer gültigen Heirat nicht entgegenstehen. :-)
15.09.2010 14:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
blueeyes Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 88
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: hochzeit in tunesien
Da muß ich widerspechen,bei meiner Trauung im August waren meine Schwägerin und der beste Freund meines Mannes Trauzeuge.
15.09.2010 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

heike38 Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 71
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: hochzeit in tunesien
Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr hattet einen angenehmen Tag...

Erst mal vielen Dank für Eure Auskünfte und HIlfe...Eines kann ich euch sagen, ich bin froh wenn das alles überstanden ist! Heiraten ist gar nicht so einfach...Smile

So, IHr wolltet ja noch ein wenig mehr wissen...Also, wir werden im November in Jendouba heiraten und ich bin ganz schön aufgeregt, ist für uns beide das erste mal...Allerdings werden wir im kleinen Kreis, das heisst nur seine direkte Familie(Eltern , Bruder und Schwester) und meine beste freundin wird dabei sein. <Meine Familie wird nicht anwesend sein, denn sie sind nicht gerade glücklich über meine Wahl....( die üblichen vorurteile et.)Ich weiss das es eher unüblich in Tunesien ist,doch ich liebe solche riesige Feiern überhaupt nicht, mal von der finanziellen Seite abgesehn...ein schönes essen gehen nach der trauung ist für mich absolut ausreichend... und ich habe meinen Wunsch durchgesetzt...ich für meinen teil bräuchte nicht mal ein richtiges Brautkleid, einfache schicke Kleidung würrde mir reichen( ja, untypisch für eine Frau, aber so bin ich nunmal)...doch diesen Kampf werde ich , so glaube ich verlieren...rollyesBig Grin

Jetzt hoffe ich mal das alles glatt geht mit den Papieren und denen in Tunsien nicht noch ein paar lustige dinge einfällt...Ich rechne fast mit allem....Big Grin

liebe grüsse Heike
15.09.2010 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ahmed
Gast

 
Beitrag: #8
RE: hochzeit in tunesien
(15.09.2010 14:42)blueeyes schrieb:  Da muß ich widerspechen,bei meiner Trauung im August waren meine Schwägerin und der beste Freund meines Mannes Trauzeuge.

Tja, wie ich schon sagte - das Gesetz verlangt es ausdrücklich nicht, etwaige "Verbote" beruhen daher ausschließlich auf individuelle Auslegungen und Verwaltungsanordnungen.

Es gibt z.B. auch Fälle, in denen die Ehe einer Muslimin mit einem Nicht-Muslim in die Ehe-Register eingetragen wurde, doch dies sind (noch) Ausnahmefälle, wer ein absehbares "nein" nicht ohne weiteres akzeptieren will, der muß entweder gute Beziehungen, Glück oder Widerstandswillen haben.

Im Shia-Islam sind übrigens gar keine Trauzeugen notwendig...
15.09.2010 15:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.153
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #9
RE: hochzeit in tunesien
Hallo Heike,

hattest du nicht woanders geschrieben dass du dann in TN leben willst?
Ist das noch aktuell?

So lange seid ihr auch nicht zusammen, wenn ich nicht irre... ??
15.09.2010 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gagaisma
Gast

 
Beitrag: #10
RE: hochzeit in tunesien
(15.09.2010 14:38)Ahmed schrieb:  In diesem Zusammenhang auch interessant: Bei einer Eheschließung müssen noch nicht einmal die Heiratenden selbst anwesend sein, sondern nur die Trauzeugen und die Person(en), die im Auftrag eines oder beider Heiratenden die Eheeinwilligung geben. Selbst etwaige Terminprobleme können also einer gültigen Heirat nicht entgegenstehen. :-)

Das ist nicht Dein Ernst????
Ich könnte also verheiratet werden, ohne etwas davon zu wissen???
Das macht ja Betrug Tür und Tor auf. Gut, an meine Papiere müsste der Mann ja schon irgendwie gelangen - aber gesetzt den Fall, Frau ist heiratswillig und besorgt alle von ihr geforderten Papiere und schickt sie ihrem "Verlobten" zur Übersetzung oder oder oder. Und überlegt es sich dann anders.
Dann kann mit irgendwelchen Zeugen und einer unter Umständen verlangten gefälschten "Vollmacht" für mich eine Ehe geschlossen werden, ohne dass ich dabei bin und etwas davon mitbekomme???
Mich gruselt's....

Oder man denke an TN-Eltern, die ihre Tochter verheiraten wollen, ohne dass diese einverstanden ist. Für Eltern wird es nicht schwierig sein, die erforderlichen Papiere ihrer Tochter zusammenzusammeln. Und OHNE IHRE ANWESENHEIT kann sie dann verheiratet werden?

In Deutschland darf sich ein Kind bis 16 Jahre gesetzlich geregelt kein Ohrloch ohne die Anwesenheit eines Elternteils stechen lassen. Und in TN werden noch nicht erwachsene Mädchen oder unwissende Ausländerinnen VERHEIRATET in Abwesenheit???

Das möchte ich nicht glauben...
15.09.2010 18:36
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hochzeit in Tunesien - ich lebe aber vorerst in Deutschland Cookie90x 12 4.931 20.05.2014 15:35
Letzter Beitrag: VolbeatLady
Wink Hochzeit in Tunesien Mon Bijou 12 4.260 06.10.2011 09:54
Letzter Beitrag: MaSa11
  Die beste Jahreszeit für eine Hochzeit in Tunesien bastiana 14 5.769 17.09.2010 18:09
Letzter Beitrag: biggi
  Hochzeit Tunesien jordan040306 2 1.584 23.04.2009 20:51
Letzter Beitrag: Vany

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste