Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Integrations und Deutschtest
Verfasser Nachricht
biggi Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.009
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 2
Beitrag: #1
Integrations und Deutschtest
hallo..
Also Integrationskurs und Deutschtest?? Bei uns hat die deutsche Botschaft in Tunis die Deutschprüfung schon vorher verlangt, das heißt mein Mann macht Schule und muss sich dann, im Goethe institut in Tunis, zu einem Examen anmelden.
Wenn er das besteht, kann er alle seine Unterlagen zur Botschaft geben und diese schicken diese dann an den bestimmten Landkreis.
Zur Abschlussanerkennung hab ich eine Telefonnummer oder eine Internetseite http://www.anabin.de.. da kann man auch sehen, ob die Berufe gleichgestellt sind oder nicht.
Ist schon viel arbeit und telefoniererei ,aber alles in allem lohnt es sich doch schon.

Ich wünsch allen viiiiiiiiiiel glück mit ihrem Hobi und allen werdenden müttern alles gute.. Smile

lieben gruß
biggi
11.04.2010 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dar_Chaabane
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
Auch mit Deutschtest muss man hier in Deutschland ein Integrationskurs besuchen...mit dem erlangt man B1...was man bei einer späteren Einbürgerung braucht...

Mit dem Test in Tunis hat man A1 (?)
11.04.2010 21:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
biggi Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.009
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 2
Beitrag: #3
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
ja genau A1 hat man mit dem examen in tunis.. naja eigentlich wollen wir in ein paar jahren ja nach tunesien gehen daher weiß ich nicht ob er sich einbürgern lassen muss?????
hat mir mein landkreis auch leider nichts von gesagt Sad.. naja wenn man nicht genau fragt worüber man info´s haben möchte bekommt man ja keine antwort Smile.
von unserem landkreis ist nur vorgeschrieben das er einen deutschkurs machen muss, da er diesen schon hat bekommt er somit ja auch dann seine aufenthaltserlaubnis.. und mit der kann mein mann dann ja auch arbeiten.. so hab ich es jedenfalls verstanden Smile.
12.04.2010 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 871
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 2
Beitrag: #4
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
Den Intigrationskurs muß dein Mann auf jedenfall machen.Der ist pflicht.

12.04.2010 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
biggi Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.009
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 2
Beitrag: #5
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
Ok das ist gut zu wissen. War doch eine gute Idee sich in einem Forum anzumelden Smile. Danke
12.04.2010 11:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daggi
Gast

 
Beitrag: #6
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
.... trotzdem ist der Integrationskurs Pflicht und je eher daran, je eher davon... es kann nicht schaden und ich finde es auch gut so...auch wenn ihr nach TN gehen wollt nach ein paar Jahren... die AE bekommt er nicht gleich unbefristet und da wird schon geguckt , ob er den Kurs belegt hat oder nicht bei der Verlängerung auch wenn er sich nicht einbürgern lassen will.
12.04.2010 12:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

DBS
Gast

 
Beitrag: #7
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
Aaaaaaaber, wenn Dein Mann schon so richtig gut Deutsch kann und schnell eine Arbeit findet, dann ist der Integrationskurs nicht Pflicht.Mein Mann wurde befreit und musste den Kurs nicht besuchen.Gibt also auch Ausnahmen, nur zur Info!
12.04.2010 12:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daggi
Gast

 
Beitrag: #8
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
Klar, es gibt immer ein AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbeeeeeeeeeeeerrrrr.... Uns wurde eine Befreiung gar nicht angeboten... bleibt die Sache mit dem Job...

persönlich denke ich, jeder sollte diesen Kurs belegen auch die alteingesessenen Ausländer...
12.04.2010 12:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
biggi Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.009
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 2
Beitrag: #9
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
Ich bin auf jeden Fall auch der Meinung, dass mein Mann alles nehmen soll was er bekommt. Ob dann nu Job oder Integrationskurs, Bewerbungstraining, etc.
Ich kann es ja auch nur wieder geben, wie es mir von meinem Landkreis gesagt wurde. Und die wollten nur diesen Deutschkurs und davon natürlich ein Zertifikat, dass er der deutschen Sprache mächtig ist und auch einen Dialog führen kann. Naja wie dem auch sei. Wenn er den machen muss, wird er ihn machen.
12.04.2010 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daggi
Gast

 
Beitrag: #10
RE: Auch nach der Hochzeit ist bei mir alles anders...
Den Deutschkurs muss er nachweisen, um her kommen zu können. Wenn du dann die AE beantragst, wirst du die Unterlagen für den Integrationskurs bekommen. Hast du schon eine Idee für einen Job für deinen Mann?
12.04.2010 12:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Deutschtest A1 Hajar 40 23.780 12.09.2014 17:05
Letzter Beitrag: LOTFI
  Deutschtest im Bourghiba School oder Goethe Institut sunshine 7 3.162 10.10.2010 20:34
Letzter Beitrag: Gafsa

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste