Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Piercings und Tattoos?
Verfasser Nachricht
adelah
Gast

 
Beitrag: #11
RE: Piercings?
Salam sou also ich habe probs wegn meinem tatto ich oute dies mal also es handelt sich um betty paitch (Sexsymbol in amerika) tja ich fand sie immer cool und trage sie jetzt Farbe als teufelin auf meinem Oberarm. sicherlich lacht schwiegermama drüber offenbar scheint sie aber nicht genau hingesehen zu haben hmmm.
21.05.2009 21:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jilani Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 77
Registriert seit: May 2009
Bewertung 0
Beitrag: #12
RE: Piercings?
Dankeschön für die vielen Informationen.
Wie schon am Anfang gesagt, eine sehr komische Frage von mir. redface
Mich hatte es einfach allgemein interessiert, wie die Tunesier über Piercings denken und so.
21.05.2009 21:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

sou
Gast

 
Beitrag: #13
RE: Piercings?
Wieso eine komsiche Frage?
Es gibt nur komische Antworten geben Tongue

adelah, dass find ich cool Big Grin
21.05.2009 22:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sunshine Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 300
Registriert seit: May 2009
Bewertung 2
Beitrag: #14
RE: Piercings?
Ich finde deine Frage überhaupt nicht komisch. Es kommt immer auf die Familie an wie sie reagiert. Es gibt in Tunesien sehr viele moderne Familien die Piercings akzeptieren. Es gibt natürlich Familien, die darauf nicht so gut reagieren....... Im endeffekt ist es ja deine Sache, aber man will ja der Familie des Mannes auch gefallen....Tongue

Liebe Grüße

sunshine

Lebe jeden Tag, als wäre es ein letzter und genieße all die Liebe, die man dir entgegenbringt. Vergiss nicht, sie zurück zu geben!
21.05.2009 22:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dori
Gast

 
Beitrag: #15
RE: Piercings?
Guten Morgen,

also ich kenne viele Tunesier die Tattoos und auch Piercings richtig gut finden. Warscheinlich kommt es auch darauf an, wo in Tunesien man sich bewegt. In Tunis habe ich einige tatowierte junge Tunesier gesehen.
Die Familie meines Mannes hat mein Tattoo auf dem Dekollete sofort gesehen, läßt sich auch schwer verstecken, grad damals im August, da trag ich bestimmt nichts hochgeschlossenes. Ich bin ich und entweder man nimmt mich wie ich bin, oder man läßt es. Ich hätte niemals meine Piercings entfernt, wegen seiner Familie. Ich heiße ja auch nicht alles gut, was dort gemacht wird, erwarte aber auch nicht, das man es ändert für mich. Toleranz ist da das Zauberwort.
Mein Nasenpiercing hab ich schon so lang, das ich es eh immer vergesse, gehört irgendwie einfach zu mir. Und das Piercing in der Zunge geht ja keinen was an...ist ja in meinem MundTongue. All meine tunesischen Nichten finden es toll und möchten auch eine *Perle im Mund* wenn sie groß sind. Lach.
Bauchnabel-Brust oder Intimpiercings werden die Schwiegereltern ja sowieso nicht unbedingt zu Gesicht bekommen, da denke ich auch, das soetwas nicht das Problem sein wird. ( mein Brustwarzenpiercing hab ich zwar entfernt 8 Monate nachdem ich meinen Mann kennenlernte, aber nicht wegen ihm, sondern weils nach einem Jahr immer noch nicht verheilt war und nervte)
Mein Mann findet (meine) Tattoos und Piercings toll nur würde er sich selber nie Etwas machen lassen, weils Haram ist.


LG Dori
22.05.2009 08:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sou
Gast

 
Beitrag: #16
RE: Piercings?
redface So wollte nicht zu intim werden redface
Aber Dori tut`s ja auchExc
Ich hatte das gleiche Piercing wie Dori(welches Sie nach 8 Monaten entfernt hat),als mein Mann dass zum erstenmal sah,wäre er fast vor Schreck umgefallen-und er hatte damit wirklich ein riesen Problem!nicht weil es ihm viell.nicht gefiehl, er fand es an dieser Stelle einfach nur ekelhaft!Und da ich eh ständig damit hängen blieb,kam es raus!!

Ich glaube es ist wichtiger bei den Eltern nicht halb nackt aufzutreten, mit Minirock, und Spaghettioberteil wo der Busen mit Push-up bis zum Kinn gedrückt wird, als wenn man ein oder zwei Peircings irgendwo Sichtbar drägt.....
Und ich glaube, so ganz im geheimen hätte mein Mann auch gerne ein klitze kleines Tattoo!Auch wenn er es nie zugeben würde Tongue
22.05.2009 08:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Janet Offline
Bald glücklich geschieden
**

Beiträge: 102
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 0
Beitrag: #17
Wink RE: Piercings?
Hi!

Also mein Mann findet mein Tattoo toll und er war auch die treibende Kraft als ich mir ein Zungenpiercing habe machen lassen. Auch von meinem Nabelpiercing war er von Anfang an begeistert. Meine Schwiegereltern haben nur gefragt ob das nicht weh tut. Meine Schwägerin und meine Schwiegermutter finden mein Tattoo (Herz mit Tribel am Fußgelenk) schön hätten aber zu viel Angst sich selbst was machen zu lassen. Als meine Schwiegermutter im Hammam mein Nabelpiercing entdeckte meinte sie nur "Aua" Big Grin
Ich muss allerdings dazu sagen, daß ich eine sehr liebe und absolut tolerante Schwiegerfamilie habe Smile

lg Janet

Das größte Abenteuer des Lebens, ist das Leben SELBER.

(König der Löwen) [Bild: n030.gif]
22.05.2009 09:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 871
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 2
Beitrag: #18
RE: Piercings?
Ich habe auch 2 Tatoos
mein Ex Mann hatte mich damit kennengelernt
er mochte sie zwar nciht hatte sie aber akzeptiert
was sollte er auch anderes machen

22.05.2009 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Julchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 430
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 1
Beitrag: #19
RE: Piercings?
Also ich stehe so gar nicht auf Tatoos oder Piercings (vor allem als Frau seinen Körper so zu "verunstalten" = nicht böse sein, ist nur meine Meinung)...Ich finde es einfach nicht hübsch und Intimpiercings eklig. Ich trage noch nicht mal Ohrringe. Und mein Mann findet das auch gut so (na Ohringe wären ok).

Wenn ich mir ein Tatoo machen müsste, wäre es ein kleines am Knöchel. Da finde ich es ganz süß.

Mein Mann hat in letzter Zeit auch immer davon geredet sich tätowieren zu lassen, aber ich glaube nur aus Spaß. Aber bei ihm würde ich es nicht schlecht finden, wenn er den Namen unseres Sohnes auf dem Unterarm hätte.

Denke aber das das bei uns kein Thema sein wird.

Und was die Schwiegereltern angeht, ich glaube das sie es schlimmer finden würden, wenn ich rauche und trinke (was ich auch beides nicht tue) = bin halt ne Traumschwiegertochter

[Bild: 204.png]

Auch Seifenblasen hinterlassen Trümmer!
22.05.2009 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
krümelchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 582
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 3
Beitrag: #20
RE: Piercings?
Also ich hatte Zunge und Bauchnabel gepierct und noch ein anderes redface. Mein Mann fands garnicht so doll... Hab mittlerweile keins mehr. Das in der Zunge fand ich irgendwann einfach nur noch störend und Bauchnabel hab ich rausgemacht während der Schwangerschaft. Könnte jetzt zwar wieder eins reinmachen, weil das Loch nicht zugewachsen ist, aber mein Bauch sieht mittlerweile nicht mehr so schön aus... Tongue redface Sad

Tattoos hab ich zwei und dagegen hat Männe nie was gesagt. Seine Oma hat auch Tattoos im Gesicht - war damals scheinbar Schönheitsideal.
Schwiegerpapa war allerdings weniger begeistert und hat mit tadelndem Blick drauf gezeigt (Oberarm) und gemeint "Haram" redface redface
Tja, aber war ja vor meiner Muslima-Zeit...

Würde mir ja noch gern ein Tattoo machen lassen *schäm*, aber geht ja nu nicht mehr...

krümeli

[Bild: 0.png]
22.05.2009 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste