www.info-tunesien.de

Normale Version: 23. Adventstürchen
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Eine junge Frau wohnte in einem noblen Hotel neben einer Bank. Eines Abends klopfte jemand an ihre Tür und noch ehe sie „Herein!“ rufen konnte, betrat ein fremder Mann ihr Zimmer. Als er die junge Frau erblickte, schrak er zurück und sagte: „Oh, entschuldigen Sie mich bitte, junge Frau, ich habe mich in der Tür geirrt. Mein Zimmer ist gerade nebenan.“ Dann ging er wieder. Die junge Frau überlegte kurze Zeit, erinnerte sich an die Tatsache, dass es in dem Hotel einen Dieb gab und bat den Hoteldetektiv zu sich. Nachdem sie ihm den Vorgang erzählt hatte, war er mit ihr der gleichen Meinung. Er ging in die Hotelhalle und nahm den Mann kurzerhand fest.

Welcher „Fehler“ war dem Dieb unterlaufen?

LULU

Fast hätte ich wieder den Fehler gemacht und die Antwort hier geschrieben. Habs aber noch gemerkt Big Grin
Lösung:Der Dieb hatte angeklopft, was man an der Tür des eigenen Zimmers bestimmt nicht tut.

L.G

Pat

Hallo, wann kommt eigentlich hier mal eine Auflösung, oder habe ich etwas verpasst???

LULU

Das habe ich mich auch schon gefragt...
Schließlich haben wir Juni Big Grin

LG LULU
Hallo ihr Lieben!

Sorry für das Versäumnis! Nach der monatelangen Krankheit meines Mannes ist dieses Thema ganz in Vergessenheit geraten und der Gewinner/ die Gewinnerin muss noch ausgelost werden. Werde mich innerhalb der nächsten zwei Tage darum kümmern und dann wird der Preis umgehend an den Gewinner, bzw. die Gewinnerin gesandt.
Hoffe, dass ihr ein Nachsehen mit uns habt Shy.

LG Wolke

Pat

Hallo Wolke,

ist doch nicht so schlimm, man sucht es sich ja nicht aus krank zu werden. Hauptsache es geht Deinem Mann besser, das ist wichtiger.

lg
Pat
Referenz-URLs