www.info-tunesien.de

Normale Version: Zollbestimmungen für Tiere und Pflanzen
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo @all,

habe gerade mal auf der Seite des Zolls gelugt und möchte euch dies nicht vorenthalten! Also Achtung: Ihr dürft keine Elefanten aus Tunesien mit nach Deutschland bringen!WinkSmile Da hatte Hannibal aber Glück....

Die folgenden geschützten Tiere und Pflanzen aus dem Land Tunesien dürfen Sie grundsätzlich nicht mitbringen.

Es handelt sich dabei nicht um eine abschließende Aufzählung, da die Daten auf den bisherigen Beschlagnahmefällen basieren. Daher denken Sie bitte daran:
Auch andere, hier nicht aufgeführte, Tier- und Pflanzenarten können geschützt sein.

Tiere:
Elefanten
Eulen
Flusspferde
Kobras
Korallen
Landschildkröten
Meeresschildkröten
Papageien
Riesenschlangen
Schnecken
Singvögel
Skorpione
Warane

Pflanzen:
Aloe
Kakteen

Quelle: http://www.artenschutz-online.de/artensc...rsicht.php

LG Wolke
Ach man da wollte ich mir dohc beim nächsten mal eine Kobra mitbringen
ne jetzt aber im ernst
finde ich voll richtig das so was gemacht wird
na son Mist und meine Motte wollte ne Schildi :-)....nee spaß bei seite ist schon vollkommen in ordnung das es sowas gibt und trotzdem wird noch genug geschmuggelt

xxAlligatorxx

Zitat:Die folgenden geschützten Tiere und Pflanzen aus dem Land Tunesien dürfen Sie grundsätzlich nicht mitbringen

Und wie ist es mit schicken? redface

Ja es stimmt, es wird immer noch sehr viel, vor allem kleine Tierchen wie Schnappis geschmuggelt, die hier ja an jeder Ecke zu kaufen sind, leider!
Das mit den Tieren finde ich völlig o.k.. Was mich erstaunt ist die Aloe. Da hab ich ja völlig ahnungslos geschmuggelt. Sogar ein Päarchen, damit es auch Ableger gibt.
Die Pflanzen waren allerdings in TN schon gezüchtet und nicht irgendwo ausgebuddelt.

Dori

Nabend..okay...ich mach nicht auch noch den Elefantenwitz (von wegen beim nächsten mal...schade) redface.
Aber mir wurden auf Märkten schon öfter Camäleons ( wie schreibt man die?) angeboten- fast aufgedrängt.

Dann konnte ich meine Schwägerin nur haarscharf davon abhalten mir eine Babyschildkröte zu kaufen. Sie wollte die einfach in mein Gepäck packen...paßt schon. AHHHHHH. Dazu muss ich sagen, sie hat eine Schildkröte. Die lebt auffem Balkon (nachts) und tagüber
*rennt* sie durch die Wohnung. Und ich liebe dieses kleine ViechSmile. Die läßt sich kraulen- beißt nicht und...versteht deutsch..jedenfalls hat sie nie was anderes behauptetTongue.
Meine Schwägerin meinte es natürlich gut- aber für mich ging diese *blinde passagier-Aktion* gar nicht. Gott sein dank hab ichs noch vorher gemerkt.

Bei Pflanzen hab ich mir nie Gedanken gemacht. Hab schon fast alles versucht auf meinem Balkon anzubauen, was es so bei Mama rund ums Haus gibt. Aber alles eingegangen.Hmm.

LG Dori
Referenz-URLs